AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Käufe oder Inanspruchnahmen von Diensten oder Dienstleistungen über diese Internetseite von Milliondog, namentlich Sabine Reiss (fortan die Internet-Site).

Die Online-Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur solange sie in der Internet-Site ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internet-Site und allfälligen Katalogen und Merkblättern gezeigten Informationen (inkl. Abbildungen) dienen nur der Illustration und Erklärung und sind absolut unverbindlich. Wir lehnen jegliche Verantwortung für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten dieser Informationen ab.

Preise

Die auf der Internet-Site ersichtlichen Preisangaben sind ausschliesslich in Schweizer Franken ausgestellt inklusive Mehrwertsteuern. Nicht inbegriffen sind die Versandkosten. Diese werden gesondert verrechnet. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen wird ausschliesslich in Schweizer Franken entgegengenommen.

Die Preise können jederzeit geändert werden. Für die von Kunden bestellten Produkte gelten jedoch immer die zum Bestelldatum gültigen und auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.

Die im Rahmen von kommerziellen Aktionen auf der Internet-Site angebotenen Promotions-Rabatte sind, soweit nicht anders erwähnt, nicht mit anderen Rabatten kumulierbar. Diese speziellen Promotions-Rabatte werden direkt vom Kaufbetrag der Bestellung abgezogen.

 

Zahlungsarten und Lieferbedingungen

Die möglichen Zahlungsarten sowie jeweils aktuelle Lieferbedingungen (inkl. Versandkosten) sind auf der Internet-Site publiziert und bilden einen Bestandteil dieser AGBs.

Bestellung

Eine Bestellung erhält erst nach ihrer Annahme durch Sabine Reiss, Milliondog endgültigen Charakter. Durch seine Bestellung nimmt der Kunde die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gänzlich und unbeschränkt an, unter Ausschluss jeglicher andersweitig bestehenden Bestimmungen oder Bedingungen. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Bestellung eines Kunden abzulehnen ohne Begründung.

Zahlungsbedingungen

Fakturiert wird der Preis, der auf der Auftragsbestätigung an den Kunden angegeben ist.

Lieferfähigkeit

Eine Verpflichtung zur Lieferung bestellter Produkte entfällt, wenn Sabine Reiss, Milliondog selbst nicht mehr oder nicht rechtzeitig beliefert wird. Sollte ein Produkt nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie umgehend informieren und vorausbezahlte Produkte rückerstatten.

 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den Lieferwaren bis zur Zahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vor.

Umtausch, Rückgabe und Beanstandungen

Es obliegt dem Kunden, die Ware sofort bei der Lieferung zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Abweichungen von seiner Bestellung zu beanstanden. Besagte Beanstandungen oder Reklamationen müssen Sabine Reiss, Milliondog innerhalb kürzester Zeit und allerhöchstens innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Lieferung per E-Mail unter Angabe von Gründen mitgeteilt werden. Ein allgemeines Rückgaberecht besteht nicht, aber wir sind bereit die Ware unter Nennung eines triftigen Grundes zurück zu nehmen. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung, auch von Nachfolgemodellen, berechtigt. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder beschmutzte Artikel werden im Allgemeinen nicht zurückgenommen. Die Versandkosten im Falle einer Rückgabe der Ware sind vom Kunden zu übernehmen.

 

Garantie, Haftung

Es gelten die für den Internethandel allgemeinen Garantiebedingungen für Hersteller. Von der Garantie sind durch fehlerhafte Behandlung, fehlerhafte Wartung, übermässige Beanspruchung oder bestimmungsgemässe Abnutzung, gewaltsame Einwirkung oder unberechtigte Veränderungen, einschliesslich Änderungen und Beseitigung der technischen Originalkennzeichen entstandene Mängel ausgenommen. Sollten im Einzelfall zugesicherte Eigenschaften vorliegen, so sind bei deren Fehlen Garantieansprüche jedenfalls dann ausgeschlossen, wenn und soweit die Zusicherung nicht erkennbar den Schutz vor den eingetretenen Schäden bezweckte.

Soweit sich vorstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden gegen Internet-Site und deren Erfüllungsgehilfen, gleich aus welchen Rechtsgründen, soweit gesetzlich zulässig, gänzlich ausgeschlossen. Wir haften insbesondere, soweit gesetzlich zulässig, in jedem Fall nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Beispielsweise haften wir nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers, bzw. des Kunden.

Für den Verlust der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten kann keine Haftung übernommen werden.

Auftretende Störungen, die in die Garantieleistung fallen, berechtigen den Kunden nicht, vom Auftrag zurückzutreten.

Während Reparaturzeiten, Ausbesserungen, etc. besteht kein Ersatzanspruch.

 

Vertragsauflösende Bestimmung

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nicht nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behalten wir uns das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge, welcher Art sie auch seien, zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

 

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sich in diesen ABG eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

 

Anwendbares Recht / Streitfälle

Der vorliegende Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist ausschliesslich Zofingen.

Zofingen, den 15. Oktober 2016

  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round

© 2016 by Milliondog